Dienstag, 4. September 2012

Leggins verschönern

Vor einiger Zeit gab es ein Shirt im H&M mit einem ausgeschnittenen Totenkopf auf dem Rücken. Da mir der Schnitt vom Shirt nicht gefiel, überlegte ich mir, meine Leggins zu zerschneiden. So etwas ähnliches hatte ich schon mal im Internet gefunden. Nun hab ich es gerade einfach mal selbst ausprobiert.


Ich habe mir einfach eine alte Leggins genommen und freihand immer kleine Löcher geschnitten und nach Bedarf vergrößert. Ist doch ziemlich gut geworden, hätte ich nicht gedacht. 

Wie findet ihr es? Vielleicht macht es ja jemand nach und zeigt mir mal Bilder davon!

Kommentare:

  1. ich mag zwar keine totenköpfe aber die idee ist echt toll (:

    AntwortenLöschen
  2. mag auch keine Totenköpfe aber das is genau dein Style und sieht echt supi aus als wenn du die so gekauft hast ;)

    AntwortenLöschen
  3. coole Idee, wird bald nachgemacht. Ich liebe Totenköpfe.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir total, aber ob ich das so hinbekommen würde, fraglich;)

    AntwortenLöschen
  5. Hat was, nur tragen würde ich es glaube nicht, will derzeit all meine Jeans bleichen und zerschneiden, weil ich nie Jeans trage und wenn, dann sollen die nach was aussehen und zu mir passt dann wohl eher rockig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich liebe es, habe auch schon zwei Jeans zerschnitten :D

      Löschen
  6. eine sehr schöne idee!
    da jucken mir ja meine bastelfinger ;)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, hast perfekt hinbekommen :)

    AntwortenLöschen
  8. Habe auch schon zwei solche Strumpfhosen. Fällt auf jeden Fall auf - mit ganz wenig Geld/ Zeit. :)

    AntwortenLöschen
  9. Sieht aus als wäre es schon gewesen.
    Super :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Leggings sieht echt total schön aus*-* Ich würd super gerne mal mehr Bilder von dir sehen :) ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir ein Kommentar hinterlässt! ♥