Mittwoch, 3. April 2013

Balea Haarmilch

Lang genug habe ich nun die Haarmilch von Balea getestet.


Ich möchte sie nicht mehr missen. Nach dem Waschen, einfach im handtuchtrockenen Haar verteilen. Sofort lassen sie sich super durchkämmen! Ich weiß das man nasse Haare nicht kämmen sollte, aber durch die Haarmilch werden sie total weich und dann geht es total leicht. 

Also unbedingt anschauen, wer auch das Problem mit langen Haaren hat, die manchmal verziepen nach dem Waschen! Sobald sie trocken sind sehen sie schön gepflegt aus.

Kommentare:

  1. Hätte sie mir auch mal fast gekauft, weil sie mir auch von einer Freundin empfehlen wurde :) Leider sind Silikone enthalten, was für mich quasi ausschlusskriterium ist, denn dadurch hab ich mir die Haare mal ziemlich ruiniert .. Ich verwende statt dessen das Wunderöl von Garnier Fructis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Wunderöl enthält Silikone: http://ttcybeauty.blogspot.de/2012/07/garnier-fructis-wunder-ol.html

      Löschen
  2. Uhh. Ich nutze derzeit immer noch ein Spray und bin oft zu faul hihi... aber muss ich nächstes mal dran denken.

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe die haarmilch ich benutze sie nach jedem haare waschen :)

    AntwortenLöschen
  4. Werden die Haare davon nicht fettig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe es schon probiert, bei mir war nichts fettig, aber benutze es meistens nur in den Spitzen.

      Löschen
  5. Great Blog!

    Would you like to follow each other on GFC?


    Vivianista.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir ein Kommentar hinterlässt! ♥