Samstag, 21. Juli 2012

mein erstes Tattoo

Gestern hatte ich meinen Termin um 13.30 Uhr bei Wumme von Artcore Ink. Mein Papa ist mit mir zusammen hingefahren. Ich hatte totale Vorfreude, aber auch Angst, weil ich nicht wusste wie es sich anfühlen würde. Dann ging es auch schon fast los. Wir haben gemeinsam auf den Entwurf geschaut und ich fand es gleich super, bis auf zwei kleine Dinge. Diese wurden sofort geändert. 


 Dann saß ich schon auf dem Stuhl. Es ging los, die Nadel setzte an. War ein komisches Gefühl, aber war gut auszuhalten. Die ersten fünf Minuten tat es leicht weh, weil ich dieses Gefühl noch nicht kannte. Danach war alles super auszuhalten! Hätte ich nicht gedacht. Als die Outlines fertig waren, sah es schon so gut aus! Dann wurden die Schattierungen gemacht und zum Schluss kam noch Weiß mit rein. Insgesamt saß ich anderthalb Stunden. Oben und an der Innenseite war es sehr unangenehm und die letzten zehn Minuten habe ich schon gar nicht mehr gemerkt an welcher Stelle er grad tätowiert. War einfach nur noch unangenehm. Aber ging sehr schnell vorbei und fertig war es! Mein Papa war auch begeistert. 


Natürlich wird es, wenn es abgeheilt noch heller. Jetzt im Nachhinein fühlt es sich an wie eine Schürfwunde.

Kommentare:

  1. Das Tattoo steht dir richtig gut!
    Schaut sehr gut gestochen aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. SCHAUT KLASSE AUS♥

    WANN KOMMT DAS NÄCHSTE ?? :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :) noch ist keins in Planung :D

      Löschen
  3. Richtig geil geworden!!!!!! ♥
    Bin sooooo stolz auf dich meine Musch das du es geschafft hast :*

    AntwortenLöschen
  4. ist richtig hübsch geworden. Klasse Tattoo !
    Ich möchte auch soo geren :D aber bin voll der schisser ;-)

    liebe grüße
    Honeyfee

    AntwortenLöschen
  5. Sieht Klasse aus :)


    Und schon das nächste am planen? :)

    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  6. Das Tattoo ist wirklich huebsch.
    Ich glaub dir zu gerne das es an den Seiten ordentlich weh getan hat.
    Ich hab ein Fußtattoo, und da gab es leider keine Stelle die nicht weh tat :D
    Naja, wer schoen sein will, muss leider leiden :D
    Schoenen Samstag wünsch ich dir.
    =)

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Tattoo! :) & auch super gestochen!
    Schwalben kommen bei mir auch noch :)

    Und glaub mir du wirst mehr Tattoos haben wollen auch wenn jetzt noch keines in Planung ist, dass kommt noch ;) war bei mir auch so.


    Liebste Grüße <3
    mandy-my-sweet-escape.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich hätte auch gern ein tattoo, aber ich traue mich nicht^^
    Sowas großes stechen z lassen schon garnicht, eher was kleines und unauffälliges :)

    AntwortenLöschen
  9. Sieht fantsatisch aus, hat er unheimlich gut umgesetzt, hoffentlich bin ich auch mal mutig genug mich hinzusetzen=)

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super aus :) Nur eine Frage, hast du es bewusst so rum machen lassen? Mein Freund hat an der gleichen Stelle einen Schriftzug und wollte den auch zuerst so machen lassen, dass er ihn sieht wenn er auf den Arm schaut... Die Frau meinte dann aber, dass es ja komisch für andere aussieht, wenn er den Arm hängen lässt... Und das schien uns irgendwie logisch, deswegen würds mich interessieren ob du es bewusst so gemacht hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn mein Arm nach unten hängt, sieht man es doch richtig rum :) ist schon alles richtig :p

      Löschen
  11. I like:-D

    Sieht richtig toll aus besser als diese 0815 schwalben ( wenn du weist welche ich meinee)? Haha:-P

    AntwortenLöschen
  12. Sieht einfach nur richtig schön aus ! Gefällt mir total:)

    AntwortenLöschen
  13. huhu
    schau mal hier, habe da an dich gedacht :D
    http://ceesbaby.blogspot.de/2012/07/blogaward.html

    liebe grüße
    Honeyfee

    AntwortenLöschen
  14. oh mein gott sieht das schön aus <3

    AntwortenLöschen
  15. das ist wirklich wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir ein Kommentar hinterlässt! ♥